Andere Leckereien/ Getränke

Chaitee-Sirup für Chai-Latte selber machen

Hallo Ihr Lieben!

Trinkt Ihr im Café auch so gerne Chai-Latte? Ich liebe dieses würzige Getränk. Ich habe viele „Getränkepulver“ ausprobiert, um den Chai-Latte zuhause genießen zu können. Aber nie habe ich einen wirklichen Ersatz gefunden. Aber mit diesem selbstgemachten Chaitee-Sirup kann man das leckere Getränk auch einfach zuhause zubereiten.

Chaitee-Sirup

Print Recipe
Serves: ca. 500 ml

Ingredients

  • 1 Vanilleschote
  • 12 Gewürznelken
  • 5 Zimtstangen
  • 14 Kardamonkapseln
  • 5 Sternanis
  • 1 Msp. Muskatblüte
  • 6 Pimentkörner
  • 30 g Ingwer
  • 200 g Zucker
  • 14 Teebeutel (oder 25 g) schwarzer Tee
  • 2 EL Honig

Instructions

1

Die Vanilleschote auskratzen und mit dem Vanillemark und des restlichen Gewürzen und dem Zucker mit 150 ml Wasser mischen. Die Mischung in einem Kochtopf bei mittlerer Hitze für etwa 5 Minuten unter Rühren aufkochen.

2

Den Tee mit 100 ml kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Den Tee entfernen und den Honig dazugeben.

3

Das Teekonzentrat mit dem Gewürzsirp vermischen und einige Tage durchziehen lassen. Die Gewürze abseihen und in eine saubere Flasche füllen.

Für die Chai-Latte 150ml Schwarzen Tee zubereiten und mit 150 ml warmer Milch vermischen. Nach Geschmack 1-2 TL Sirup unterrühren.

Lasst es Euch schmecken!

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Chai-Cheesecake - winterlicher Käsekuchen | teeunkooken.de
    5. November 2017 at 08:02

    […] Käsekuchen zeigt sich in einem winterlichen Gewand. Mit den wundervollen Gewürzen aus dem Chaitee-Sirup (Rezept hier) und einer knackigen Schokoladenglasur lässt sich mit diesem Cheesecake ein Herbst- oder Wintertag […]

  • Reply
    Chaitee-Cupcakes | teeunkooken.de
    10. November 2017 at 08:10

    […] ich mich in den Chaitee-Sirup ein wenig verliebt habe , musste ich damit auch noch leckere Chaitee-Cupcakes backen. Wie heißt […]

  • Leave a Reply

    *