Kleingebäck

Pumpkin-Spiced-Knusperwaffeln

Hallo Ihr Lieben!

Hach, Pumpkin-Spiced-Knusperwaffeln. In diesem Jahr bin ich total dem Pumkin-Spice verfallen. Ob in den Kakao gerüht oder als Pumpkin-Spice-Knoten, das wundervolle Gewürz kommt überall in der Küche zum Einsatz. So konnte es gar nicht anders kommen, das Gewürz noch in einer anderen leckeren Kombination einzusetzen.
Diesmal trifft eine knusprige, kleine Waffeln auf eine Pumpkin-Spice- und Zucker-Ummantelung. Ich sag euch, das ist einfach köstlich. Da die Waffeln auch noch sehr schnell zubereitet sind, steht dem Geknusper nichts mehr im Weg. Also, ran an die Waffeleisen!

Pumkin-Spiced-Knusperwaffeln

Print Recipe
Serves: etwa 30 Stück

Ingredients

  • Für den Teig:
  • 130 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • -
  • Für das Pumpkin-Spice:
  • 1 1/2 EL Zimt
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 1 TL Muskatnuss
  • 1/4 TL gemahlene Nelken
  • 1/4 TL gemahlener Piment
  • -
  • 4 EL Zucker

Instructions

1

Zunächst die Butter mit den Eier schaumig schlagen. Nach und nach den Zucker einrieseln lassen.

2

Das Mehl mit dem Backpulver sowie dem Zimt vermischen und unter die Ei-Butter-Mischung rühren.

3

Den Teig mit den Händen zu kleinen, etwa daumengroßen Kugeln formen.

4

Für das Pumpkin-Spice die einzelnen Gewürze vermengen.

5

Das Pumpkin-Spice mit dem Zucker vermischen und die Kugeln darin rollen.

6

Im vorgeheizten Waffeleisen für etwa 1-2 Minuten backen, bis die leicht goldbraun sind. Ich habe ein Brüsseler Waffeleisen benutzt und pro Seite zwei Waffeln gleichzeitig gebacken.

7

Anschließend vollständig auskühlen lassen.

 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*