Torten

Pfirsich-Maracuja-Torte

Hallo Ihr Lieben!

In meinem Probeback-Marathon für die anstehende Hochzeitstorte habe ich diese leckere Torte gebacken. Sie ist super fruchtig, sommerlich und frisch. Ich liebe die Kombination von Pfirsischen mit Maracuja, weshalb diese beiden Geschmäcker auch hier vereint wurden.

Ein richtiges Sommertörtchen!

Pfirsich-Maracuja-Torte

Print Recipe
Serves: Für ein 20cm Törtchen

Ingredients

  • Für den Teig:
  • 350 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 6 Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 EL Maracujasirup
  • -
  • Für die Füllung:
  • 150 g Mascarpone
  • 100 g Quark
  • 3 EL Puderzucker
  • 3 Pfirsiche
  • -
  • Für das Frosting:
  • 150 g Butter
  • 150 g Puderzucker
  • 100 g Mascarpone
  • 1 TL Maracujasirup
  • -
  • Lebensmittelfarbe
  • Baisertuffs

Instructions

1

Für den Teig die Butter mit dem Zucker weich aufschlagen. Die Eier unterrühren. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver und dem dem Maracujasirup unter die Masse mischen und zu einem Teig verarbeiten.

2

Eine Springform einfetten und mit dem Teig befüllen. Den Boden im vorgeheizten Backofen für etwa 40 Minuten backen. Den Kuchen vollständig auskühlen lassen und den Teig in drei Böden aufschneiden.

3

Für die Füllung die Mascarpone mit dem Quark und dem Puderzucker cremig aufschlagen.

4

Die Pfirsiche waschen, entkernen und in kleine Stückchen schneiden. Unter die Creme heben.

5

Den geraden Boden beiseite legen und die beiden anderen Böden mit der Creme bestreichen. Die Kuchenböden übereinander stapeln und kalt stellen.

6

Für das Frosting die Butter etwa 10 Minuten hell aufschlagen. Den Puderzucker unterrühren. Anschließend den die Mascarpone, den Maracujasirup und nach Belieben die Lebensmittelfarbe unter die Buttercreme heben.

7

Die Boden mit der Buttercreme bestreichen und mit der Buttercreme sowie Baisertuffs dekorieren.

 

Alles Liebe,

Carina ♥

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*