Brot und Stuten/ Herzhaftes

Kleine Brötchen mit Schinken und Zwiebeln

Hallo Ihr Lieben!

Wenn in meiner Familie gefeiert wird, bringt oftmals jeder etwas mit. Und bei solchen Anlässen bin ich fast immer für das Brot zuständig. Dabei versuche ich immer verschiedene Sorten auszuprobieren. So ist auch dieses Rezept entstanden. Kleine, herzhafte Brötchen mit Schinken und Zwiebeln. Ich finde sie passen wunderbar zu einer Suppe oder als Beilage beim Grillen im Sommer. Oder einfach auch nur so zwischendurch. Da meine Familie sehr begeistert von diesen Brötchen war, kann ich euch das Rezept natürlich nicht vorenthalten.

Kleine Brötchen mit Schinken und Zwiebeln

Print Recipe
Serves: 30 Brötchen

Ingredients

  • 150 g Schinkenwürfel
  • 1 kleine, gewürfelte Zwiebel
  • 125 ml lauwarme Milch
  • 125 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Salz

Instructions

1

Die Schinkenwürfel in einer Pfanne leicht anschwitzen, die Zwiebeln dazugeben glasig braten und die Mischung abkühlen lassen.

2

Die Hefe in der Milch auflösen. Das Wasser gemeinsam mit dem Mehl sowie dem Salz zu der Mischung geben und zu einem glatten Teig verkneten. Zuletzt den Schinken und die Zwiebeln einkneten.

3

Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort für etwa eine Stunde gehen lassen.

4

Mit bemehlten Händen aus dem Teig kleine Brötchen formen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Brötchen mit Milch bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für etwa 30 Minuten backen.

 

Alles Liebe,

Carina ♥

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*