Kuchen

Brownies – Schokolade pur

Hallo Ihr Lieben!

Kennt Ihr auch das Problem, dass man nach Weihnachten so viel Schokolade übrig hat? Zur Resteverwertung habe ich heute ein Rezept für die schokoladigsten Brownies die ich jemals gegessen habe. Mit drei Sorten Schokolade! Und das Ganze wird noch mit einer Ganache und Haselnusskrokant verfeinert.

Brownies

Print Recipe

Ingredients

  • Für den Teig:
  • 150 g dunkle Schokolade
  • 125 g Butter
  • 3 Eier
  • 120 g brauner Zucker
  • 130 g Mehl
  • 50 g Kakaopulver
  • 150 ml Sahne
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 100 g weiße Schokolade
  • -
  • Für die Ganache:
  • 75 g dunkle Schokolade
  • 75 g Vollmilchschokolade
  • 75 ml Sahne
  • -
  • Haselnusskrokant

Instructions

1

Die dunkle Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Butter unterrühren. Die weiße und Vollmilchschokolade klein hacken.

2

Die Eier schaumig schlagen und den Zucker unterrühren. Das Mehl und den Kakao hinzugeben und mit der Sahne unter die Ei-Zucker-Masse heben. Anschließend mit der geschmolzenen Schokolade und den Schokoladenstückchen vermischen.

3

Den Teig in eine 20cmx20cm große Backform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C für etwa 30 Minuten backen.

4

Für die Ganache beiden Sorten Schokolade schmelzen und die Sahne nach und nach unterrühren.

5

Die Ganache über die ausgekühlten Brownies geben und nach Belieben mit Haselnusskrokant verfeinern.

 

Alles Liebe,
Carina ♥

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*