Kuchen

Herbstlicher Apfel-Käsekuchen

Hallo Ihr Lieben!

Einer meiner liebsten Kuchensorten ist der Käsekuchen. Er schmeckt einfach zu jeder Jahreszeit. Und für den Herbst habe ich eine Variation mit leckerem Apfel und knusprigen Streuseln.

 

Herbstlicher Apfel-Käsekuchen

Print Recipe
Serves: für 26 cm Ø

Ingredients

  • Für den Boden und die Streusel:
  • 300 g Mehl
  • 130 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 1/2 TL Zimt
  • -
  • Für die Füllung:
  • 4 Äpfel
  • 300 ml Sahne
  • 500 g Magerquark
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 50 g Speisestärke
  • 1 TL Zimt

Instructions

1

Die Zutaten für den Boden und die Streusel zu einen krümeligen Teig verkneten. Etwa 2/3 des Teiges in eine gefette Springform geben und am Boden leicht andrücken.

2

Die Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.

3

Für die Füllung die Sahne mit dem Magerquark und dem Zucker verrühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Danach die Speisestärke und den Zimt unterheben.

4

Die Füllung auf den Boden geben und darauf die Apfelscheiben gleichmäßig verteilen. Die restlichen Streusel über die Äpfel geben.

5

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C für etwa 55-60 Minuten backen. Danach den Kuchen vollständig auskühlen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken,

Carina ♥

 Herbstlicher Apfel-Käsekuchen
Herbstlicher Apfel-Käsekuchen

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*