Kleingebäck

Haselnusshörnchen – lecker, nussig und schnell gemacht

Hallo Ihr Lieben!

Heute habe ich ein schnell gemachtes und super vorzubereitendes Rezept für Euch. Der Teig für die Hörnchen ist mit wenigen Zutaten und schnell gemacht. Sie sind nicht allzu süß, sehr knusprig und lassen sich nach Belieben verfeinern.

 

Haselnusshörnchen

Print Recipe
Serves: 32 Hörnchen

Ingredients

  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 100 g Doppelrahmfrischkäse
  • 100 g Magerquark
  • 70 g brauner Zucker
  • 50 g Zucker
  • 70 g gemahlene Haselnüsse
  • -
  • 1 TL Zimt
  • Orangenabrieb
  • Haselnusscreme

Instructions

1

Für den Teig das Mehl mit der Butter, dem Frischkäse und dem Magerquark zu einem glatten Teig verkneten. Danach für eine Stunde im Kühlschrank kaltstellen.

2

Die beiden Zuckersorten mit den Haselnüssen und nach Belieben dem Abrieb oder dem Zimt vermischen. Ein Teil der Mischung auf die Arbeitsfläche geben.

3

Den Teig teilen und auf der Mischung kreisförmig ausrollen. Dabei den Teig des Öfteren wenden, sodass er gut mit der Nussmischung bedeckt ist.

4

Nach Belieben die Haselnusscreme auf einen Teil des Teigen streichen.

5

Anschließend den Teig in 16 Teile wie einen Kuchen teilen und von der breiten Seite her zu einem Hörnchen aufrollen.

6

Das Ganze mit der anderen Hälfte des Teiges wiederholen.

7

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C für etwa 12-15 Minuten goldbraun backen.

 

Viel Spaß beim Nachbacken,

Carina ♥

 Haselnusshörnchen - lecker, nussig und schnell gemacht

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*