Plätzchen

Friesengebäck – Freesenkookjes

Hallo Ihr Lieben!

Heute habe ich ein sehr einfach und schnell zubereitetes Rezept für Euch. Der Grundteig besteht nur aus drei Zutaten und ist beliebig in süße und herzhafte Varianten abwandelbar. Vor allem wenn man im Alltag nicht allzu viel Zeit hat und trotzdem selbst Zubereitetes genießen möchte, ist dieses Rezept sehr praktisch.

 

Friesengebäck

Print Recipe
Serves: 60 Stück

Ingredients

  • 260 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 150 g Creme fraiche
  • -
  • für die süße Variante:
  • 6 EL Zucker
  • 1 TL Vanillepaste
  • 3 EL Kondensmilch
  • Hagelzucker

Instructions

1

Das Mehl in eine Rührschüssel geben und die Butter mit der Creme fraiche hinzufügen. Die Zutaten mit einem Rührgerät zunächst kurz auf niedrigster und dann auch höchster Stufe gut durcharbeiten.

2

Bei der süßen Variante nun den Zucker und die Vanillepaste unterrühren.

3

Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verarbeiten, in Frischhaltefolie wickeln und eine Stunde kalt stellen.

4

Nach der Kühlzeit von dem Teig mit einem Löffel Portionen abstechen und diese dann zu Kugeln formen. Die Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und flachdrücken.

5

Bei der süßen Variante die Teiglinge dann mit der Kondensmilch bestreichen und mit dem Hagelzucker bestreuen.

6

Bei der herzhaften Variante beispielsweise mit geriebenen Käse, Salz oder Sesam bestreuen.

7

Das Gebäck für etwa 12 Minuten bei 180°C (Umluft) im vorgeheizten Backofen backen.

Lasst es Euch schmecken,

Carina ♥

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*